Neue Probleme mit dem iMac (Mitte 2011) unter OS X Lion 10.7.3

Problem: das Reconnecten des WLANs nach dem Aufwecken aus dem Schlafmodus schlägt fehl. Um eine Verbindung herstellen zu können, muss man AirPort kurz deaktivieren und erneut aktivieren. Mehrere Nutzer beklagen dies auch in Apple’s Support-Forum. Es spielt keine Rolle, ob man das Delta- oder Comboupdate installiert.

Meine Empfehlung: falls noch kein Upgrade auf 10.7.3 vorgenommen wurde, erst mal sein lassen und auf einen Fix von Apple warten. Traurig, dass solche Basics noch Probleme machen. Apple sollte sich neben iOS wieder etwas mehr auf OS X konzentrieren.

Update 09.02.2012 – Temporärer Workaround
Weckt man den Mac über den Power-Button auf und nicht über die Tastatur/Maus/Trackpad, verbindet er sich nach dem Schlafmodus mit dem WLAN-Netz.

Update 23.02.2012 – Firmware Update behebt Problem
Gentleman, start your software update. Apple hat speziell für die iMacs (2011) ein Firmware Update bereitgestellt, das unter anderem den WLAN-Reconnect aus dem Schlafzustand wieder ermöglicht.

Update 25.02.2012 – Separates Update
Apple hat nun noch einen separaten Fix zur Verfügung gestellt.

fix