Die Zukunft von Instagram

They did this to spite Vine (and Twitter, which owns Vine), not because it makes Instagram better, because it doesn’t make Instagram better, it makes it worse. Slow to load, noise I don’t want, bursts their bubble of simplicity and focus. Thankfully there’s a setting to turn off “Auto-Play Videos”; otherwise I’d abandon ship.John Gruber über Video on Instagram

Instagram war schon vor einiger Zeit komplett. Dann folgten ein sensibles Redesign, anschließend kamen eher nicht notwendige Funktionen, wie das Tagging von Personen, das eindeutig den Einfluss von Facebook zeigte. Wie Gruber schon schreibt, machen Videos Instagram nun wesentlich unruhiger und komplexer.

Die mittlerweile 130 Millionen Nutzer bieten natürlich eine ausgezeichnete Möglichkeit, eine extrem exklusive Werbeplattform aufzubauen, und genau das wird Facebook vorhaben und die Videofunktion wird die Basis dafür sein. Es wird nicht lange dauern, bis auf Instagram große Unternehmen kurze Werbeclips schalten können. Große Unternehmen deshalb, weil es sich niemand anderes leisten wird können.